Handchirurgie

Handchirurgische Operationen erfordern ein besonderes Maß an Verständnis für die Funktion und Feinanatomie der Hand. Solche Operationen werden in der Regel mit Lupenvergrößerung und immer in Blutleere durchgeführt.

Zu den handchirurgischen Indikationen zählen:

  • Kompressionssyndrome der Hand wie Carpaltunnelsyndrom, Ulnariskompressionssyndrom etc.

  • Schnellender Finger

  • Dupuytrensche Kontraktur

  • Tumorerkrankungen der Hand

 

und vieles mehr